Windows 10 Benachrichtigungen deaktivieren

Udo Günter Bootsch

Windows 10 und installierte Apps blenden auf dem Desktop alle möglichen Benachrichtigungen ein. Wenn diese unötig stören, können Sie diese folgendermaßen deaktivieren. Achtung, bei neu installierten Apps muss das jedes mal angepasst werden.

Benachrichtigungen von Windows 10 deaktivieren

  • Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol, um die Einstellungen von Windows 10 zu öffnen.
  • Navigieren Sie zu System > Benachrichtigungen und Aktionen.
  • Stellen Sie die jeweiligen Schalter auf AUS, um alle Benachrichtigungen zu deaktivieren wie im unteren Bild makiert.

Windows 10 Benachrichtigungen einzelner Apps gezielt ausschalten

Auch Apps blenden in Windows 10 leider regelmäßig ein, was auf Dauer sören kann. So können Sie diese Funktion deaktivieren:

  • Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol, um die Einstellungen von Windows 10 zu öffnen.
  • Scrollen Sie nach unten bis zum Abschnitt Benachrichtigungen dieser Absender abrufen. In diesem Abschnitt findet man alle Apps aufgelistet, deren Nachrichten Sie ausschalten können.
  • Stellen Sie den zugehörigen Schalter auf Aus wie im unteren Bild angezeigt.

Zurück zur „News & Beiträge

Quelle: “ https://support.microsoft.com/de-lu/help/4028678/windows-10-change-notification-settings