Remynd Logo
Remynd Logo

IT-Lösungen

Die passende IT-Lösung

IT-LÖSUNGEN EXISTIEREN IN VIELFÄLTIGER FORM. NUR WELCHE IST DIE RICHTIGE FÜR IHR UNTERNEHMEN? WAS MACHT SINN? WAS IST UNNÖTIG? FINDEN WIR ES GEMEINSAM HERAUS!

Die Digitale Welt wird immer umfangreicher. Um denn vollen Vorteil der Digitalisierung nutzen zu können, Brauchen Unternehmen IT-Partner die dafür sorgen das ihr IT-System passend auf Sie zugeschnitten ist. Damit Ihre IT-Lösung eine Bereicherung und keine Bürde ist. Wir unterstützen, beraten und verwalten Ihr IT-System für Sie, damit Sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Backup ist ein zentrales Element in einer modernen IT-Infrastruktur

DER VERLUST VON SENSIBLEN KUNDENDATEN KANN DATENSCHUTZ­RECHTLICHE KONSEQUENZEN NACH SICH ZIEHEN

Die Backup-Strategie

Wer als Unternehmer/Geschäftsführer für die Sicherheit der Daten für das Unternehmen Sorge tragen muss, ist oft mit vielen Fragestellungen konfrontiert wie mit, wie oft sollen wir ein Backup machen? Wie viele Kopien sollen wir aufheben? An welchen Standorten muss das Backup vorhanden sein? In obigen Abbildung ist eine universale Backup Regel vorgestellt die jeder Unternehmer/Geschäftsführer kennen sollte. Die 3-2-1 Backup Regel für ein Backup System ist ein zentrales Element einer Backupstrategie in einer heterogenen Struktur. Es werden 3 Kopien von den original Daten angefertigt, diese werden auf 2 Medientypen übertragen und davon wird 1 außerhalb der Struktur gelagert.

Diese Datensicherungsstrategie kann im Ernstfall darüber entscheiden, ob es zu einem Datenverlust kommt oder nicht. Bei Unkenntnis bzw. Leichtsinn kann ein großer Schaden entstehen, wenn im Vorfeld die falschen Entscheidungen bzgl. der Sicherungsstrategie getroffen wird.

Vor allem ist das eine Thema für jede Unternehmensgröße relevant, egal ob Sie nun Einzelunternehmer oder Geschäftsführer eines KMU oder Mittelbetriebes sind. Vor allem Sie als Unternehmer/Geschäftsführer tragen die gesetzliche Verantwortung dafür, dass die Daten sicher und ohne Verlust gespeichert/gelagert zugänglich sind.

Business Lösungen für Ihr Unternehmen

Ausgehend von Ihrer IT-Strategie begleiten wir Sie von der Beratung bis zur technologischen Umsetzung

OB ERP-SYSTEME ODER CRM-SYSTEME, BIETEN WIR IHNEN TECHNOLOGISCHES KNOW-HOW UND LANGJÄHRIGE PROJEKTERFAHRUNG IN DIESEM SEGMENT.

Mit ihrer Unterstützung ihrer Geschäftsleitung bzw. ihrer IT-Abteilung begleiten wir Sie von der Beratung bis zur technologischen Umsetzung. Ob ERP-Systeme oder CRM-Systeme bieten wir Ihnen technologisches Know-how und langjährige Projekterfahrung in diesem Segment. Mit Software Lösungen von der Firma Microsoft besitzen wir eine Vielzahl verschiedener Technologien, Produkte und Services, die Unternehmen bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Angefangen bei Server-Technologien wie Windows Server oder Exchange Server (Groupware Lösung) über Verwaltungstools wie System Center bis hin zu Office, SharePoint und „Skype for Business“.

Die Remynd Systems bietet Ihnen als Kunden an, die Installation und Wartung von Microsoft-Produkten für Sie zu übernehmen bzw. auch die Wartung und Pflege der physikalischen Server. Dies beinhaltet auch Dienstleistungen wie regelmäßige Backups und die Überprüfung des Updates Status Ihrer Systeme. Im Folgenden übernehmen wir als Remynd Systems auch die Lizenzverwaltung und Strukturierung Ihrer Microsoft-Umgebung und Ihrer ERP-Umgebung.

Microsoft System Lösungen

  • Microsoft Windows Server
  • Microsoft Domain Netzwerk
  • Microsoft Azure Cloud
  • Microsoft Exchange
  • Microsoft Sharepoint
  • Microsoft Office 365
  • Microsoft Skype for Business

ERP & CRM Software

Für mittelständische Unternehmen mit branchenspezifischen Anforderungen wurde speziell Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision) konzipiert um die Erfordernisse ihres Unternehmens zu bewältigen. Die Software verbessert die Transparenz und versetzt Sie in die Lage, schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen. So können Sie Ihre Margen und den Cashflow verbessern, dass eine der Grundvoraussetzungen für neues Wachstum ist.

Mit der neuen Entwicklung Dynamics 365 hat Microsoft seine CRM & ERP Cloud-Lösungen so weiterentwickelt und somit ein zukunftsweisenden Schritt für cloudbasierte Anwendungen geschaffen. Microsoft Dynamics 365 steht für Business Lösungen der neuen Generation. Mit intelligenten Geschäftsanwendungen wie Dynamics 365 (ERP & CRM) Apps, Office 365, Power BI und Azure Services, lassen sich Herausforderungen der digitalen Transformation gezielt angehen und die Effizienz ihres Unternehmens steigern. Dynamics 365 bietet auch Schnittstellen zu bekannten IOT Lösungen um den neuen Trend Industrie 4.0 zu unterstützen.

Schema

OrgaMax Installation/­Support

orgaMAX ist nicht nur ein ERP-System bzw. ein Warenwirtschaftsprogramm (WaWi), sondern eine All-in-one-Lösung, speziell für kleine bis mittelständische Unternehmen, Selbstständige, Freiberufler, Handwerker und Dienstleister. Mit der orgaMAX Bürosoftware haben Sie die Kontrolle über Ihr gesamtes Büromanagement, von der Faktura-Software und der Schnittstelle zur FiBu Ihres Steuerberaters über die Adressenverwaltung bis hin zur Lagerverwaltung. Eine zusätzliche Business Software oder Buchhaltungssoftware ist dadurch überflüssig.

Professionelle E-Mail-Dienste garantierter Sicherheit

E-MAIL-DIENSTE BIETEN WIR ALS EINZELNE DIENSTLEISTUNG ODER IN ZUSAMMENHANG MIT WEITEREN HOSTING-DIENSTLEISTUNGEN AN

Die Remynd Systems biete ein Gateway-Service (ein-/ausgehend) für externe E-Mail- und Groupware-Systeme wie z.B. ein Microsoft Exchange Server oder ein anderer Mail Server wie Postfix an. In solch einem Fall werden alle eingehenden E-Mails über das Gateway-Service System geleitet und dort nach Viren und Spam gefiltert. Die gefilterten E-Mails werden dann weiter an den E-Mail-Server im Unternehmen gesendet mit den nötigen Hinweisen bei Spam oder Viren befall.

Dadurch wird eine Qualität gewährleistet, die sonst nicht möglich wäre, in einem normalen Mailserver Betrieb.

Spam- und Viren

Ein großer Teil des Spam- und Virenaufkommens wird schon ausgefiltert, bevor er Ihren E-Mail-Server erreichen kann. Dadurch benötigen sie keine Software mehr auf Ihren Clients, die unnötig Ressourcen und Mitarbeiter bei der Wartung bindet.

Immer erreichbar

Unser E-Mail-Gateway kann Ihre E-Mail auch entgegennehmen, wenn Ihr E-Mail-Server im Unternehmen nicht erreichbar sein sollte. Die E-Mails werden dann an Ihren Server ausgeliefert, sobald dieser wieder erreichbar ist.

Nutzen Sie ein Archiv!

Sie können alle E-Mails von einzelnen E-Mail-Konten an einen separaten Backup-Account schicken lassen. Damit kann z. B. auch ein E-Mail-Archiv realisiert werden.

VoIP Lösungen die moderne Art zu Telefonieren

IP-Telefonie ist eine Technologie, die es ermöglicht, den Telefondienst auf IP-Infrastrukturen zu realisieren

SO DAS DIESE DIE HERKÖMMLICHE TELEFONTECHNOLOGIE SAMT ISDN UND ALLEN KOMPONENTEN ERSETZEN KANN

In den letzten Jahren hat sich die Architektur des Telefonnetzwerks weit von der herkömmlichen Festnetztelefonie gelöst. VoIP-Lösungen erlauben die dynamische Interaktion zwischen Usern und ihren Geräten, sparen viele Kosten und sind in höchstem Maße mobil wie auf einem Smartphone. Moderne IP-Telefone mögen zwar noch aussehen, wie traditionelle Tischtelefone, doch verstecken sich in ihnen IP-fähige Computersysteme, die über das Internet telefonieren können. Da sich der Trend nun zu Software-Lösungen hin entwickelt, kann die Technologie auch über das sogenannte Softphone als Programm auf dem Computer laufen. Selbstverständlich ist auch die Einwahl in das herkömmliche Telefonnetz möglich und anhand der Nummer kann nicht unterschieden werden, welche Form der Telekommunikation ein Client benutzt.

3cx

3CX

3CX ist eine auf offenen Standards basierende, Software-basierte IP-Telefonanlage, welche mit gängigen IP-Telefonen und SIP-Trunks kompatibel ist wie von Vodafone DSL/Kabel und Deutsche Telekom. Profitieren Sie von einer umfangreichen Unified-Communication-Lösung inklusive Funktionen wie Webkonferenzen, Präsenzstatus, Softphone und Smartphone Client. Ohne den Verwaltungsaufwand einer traditionellen Telefonanlage oder die Einschränkungen einer Shared-Cloud-Telefonanlage.Nach den VoIP-Definitionen und VoIP Erklärungen im Folgenden, sollten auf die Vorteile eingegangen werden, die sich daraus für Unternehmen ergeben. Unified Communications bezeichnet eine Form der Nutzung von VoIP, bei der verschiedenste Dienste in eine Umgebung integriert werden. So bleibt die Übersicht über die Kommunikation des Unternehmens bestehen und eine Software deckt alle wesentlichen Aspekte ab. Außenstellen sind einfach zu integrieren, die Anrufe zwischen den Mitarbeitern sind kostenfrei und dank Smartphone Client von überall zu erreichen.Die Remynd Systems bietet zusammen mit 3CX und Askozia eine Lösung, die an Ihre Bedürfnisse angepasst ist. . Der VoIP-Traffic wird von dem gesamten Unternehmens Traffic getrennt, um eine möglichst hohe Sicherheit zu erhalten

Vorteile VoIP Cloud

Kostenvorteile

Verglichen mit einer herkömmlichen Telefonanlage ist eine VoIP-Telefonanlage deutlich günstiger. Nutzer profitieren vor allem von den günstigen Verbindungsentgelten der VoIP-Anbieter sowie von einem Wegfall der Hardwareinvestitionen. Hardwareinvestitionen sind nämlich bei einer Internet-Telefonanlage nicht länger erforderlich - es sei denn Sie entscheiden sich für die Anschaffung von VoIP-Telefonen oder für eine IP-basierte Hardware-Telefonanlage, die lokal bei Ihnen im Unternehmen installiert wird.

Bessere Kostenkontrolle

Die Daten für ein- und ausgehender Gespräch werden bei der IP-Telefonie in einer Datenbank auf dem Server gespeichert. Auf diese Weise haben sind die Gesprächsaufkommen jederzeit im Blick und somit auch ihre Kostenstruktur sofort im Blick.

Keine Verkabelung mehr

Mittels Voice over IP (kurz VoIP) lassen sich nun auch Telefongespräche im IP-Netz übertragen. Alle Sprachinformationen und Daten werden nun also nur noch über eine gemeinsame Leitung (über DSL als paketorientiertes Netzwerk) transportiert, wodurch eine aufwendige Verkabelung nicht länger erforderlich ist. Telefone können über einen herkömmlichen Netzwerkanschluss an die Telefonanlage angebunden werden. Wenn Sie Ihren PC fürs Telefonieren nutzen möchten, können Sie sich auf diesem direkt ein Softphone installieren. Die Installation zusätzlicher Telefonanschlüsse ist nicht länger notwendig.

Herstellerunabhängigkeit

Ein weiterer Vorteil von dem Sie bei einem Umstieg auf eine IP-PBX profitieren können, ist die freie Wahl des SIP-Telefon-Herstellers. Bei IP-Telefonanlagen kommt das SIP-Protokoll zum Einsatz, weshalb Sie so gut wie alle SIP-Telefone oder VoIP-Gateways für die VoIP-Kommunikation verwenden können. Das ist bei klassischen Telefonanlagen anders. Hierbei können Sie meist nur auf neue Features zugreifen, indem Sie sich neue Hardware oder Erweiterungsmodule anschaffen.

Größerer Funktionsumfang

IP basierte Telefonanlagen verfügen über einen riesigen Funktionsumfang, der den einer klassischen Telefonanlage bei Weitem übersteigt. Die hohe Anzahl an Funktionen ist darauf zurückzuführen, dass VoIP Anlagen softwarebasiert sind. Das vereinfacht das Entwickeln und Optimieren bestehender Funktionalitäten. Unter den meist über 100 Funktionen lassen sich außer den Standardfunktionen einer analogen oder ISDN-Telefonanlage wie Makeln, Anklopfen und Rufweiterleitung noch zahlreiche andere nützliche Features finden.

Netzwerk & Datacenter

Die meisten Unternehmen haben ihre Daten und Dienste auf Server in einem Rechenzentrum ausgelagert

DURCH DIESE AUSLAGERUNG KÖNNEN JEDOCH UNKALKULIERBARE RISIKEN ENTSTEHEN, DIE NUR DURCH ERFAHRENE PARTNER EINGESCHÄTZT WERDEN KÖNNEN.

Software die wir Verwenden

IPv4/IPv6 Service

Internet Protokoll Version 6 (IPv6) ist das Nachfolge Protokoll des derzeitig überwiegend verwendeten Protokolls IPv4, Das sowohl im Internet als auch in lokalen Netzwerken mit der Spezifizierung aus dem Jahr 1981 verwendet wird.

Das IPv6- Protokoll besitzt eine Vielzahl neuer Funktionen, die nicht nur der einen größeren Adressraum bedeuten, sondern auch: Autokonfiguration der IPv6- Adresse, Multicast durch spezielle Adressen, Datenpakete bis zu 4 Gigabyte (Jumbo- Pakete) und schnelleres Routing.

Doch bei der heutigen Entwicklung mit DS-LiIte (Dual Stack) kommt es zu Problemen bei zahlreichen Anwendungen wie zum Beispiel VPN (Virtual Private Network). Die weit verbreitete Version 4 des TCP/IP-Protokolls und IPv6 sind nicht miteinander kompatibel und können nicht ohne weiteres gemischt werden. Dadurch funktionieren IPv4-VPN- Server nicht mit IPvV6- Heim Zugängen bzw Mobil Zugängen. Die Remynd Systems hat Modelle und Konstellationen, um dieses Problem in Angriff zu nehme und zu lösen. Es ist auch möglich sein Netzwerk komplett auf IPv6 umzustellen und dadurch schon einen Schritt voraus zu sein.

Verwendete Netzwerk Komponenten

Monitoring Lösungen alles im Blick

Die Anzahl der zu überwachenden Dienste und Anwendungen auf unternehmenskritischen Rechnern steigt stetig

ADMINISTRATOREN KÖNNEN UNMÖGLICH ALLES IM AUGE BEHALTEN. AUS DIESEM GRUND UNTERSTÜTZEN MONITORING ANWENUDNGEN DIE ADMINISTRATION

Die Anzahl der zu überwachenden Dienste und Anwendungen auf unternehmenskritischen Rechnern steigt stetig. Administratoren können unmöglich alles im Auge behalten. Hier helfen sogenannte Monitoring-Lösungen, wie etwa das Open-Source-Tool Zabbix oder Nagios .

Ob Server, Arbeitsplatz-PC oder Laptop – sie alle sind anfällig für externe und interne Sicherheitsrisiken. Eine volle Festplatte oder ein abgestürzter Mailserver können ihren Betrieb genauso lahmlegen wie fehlende Sicherheitsupdates, veraltete Antivirus-Programme oder schlicht die Installation fehlerhafter Fremdsoftware.

Client Monitoring für den perfekten Rundum-Schutz ist eine Lösung, um aus der Ferne Diagnosen zu stellen, bevor man einen Techniker zum Kunden schickt. Auch die Prävention von Problemen im Vorfeld kann unterstützend eingesetzt werden.

Lösungen

0
Systeme
Überwachte Porjekte bzw. Unternehmen mit einer Monitoring Lösung

Objekte

0
Komponenten
Anzahl der zu Überwachenchden Komponenten wie Server / Router / Switche / Kameras / Clients

Datentraffic

0
Terrabyte
Das Gesamtvolumen der monitoreten Daten von Router/Switchen. Firwall passthrough inklusive.

Redundanz

0
Einsätze
Einsatz wegen ausgefallener Hardware oder fehlerhafter Software

Monitoring Systeme

Nagios Logo
Zabbix Logo
Icinga Logo

Wartungs­verträge für jeden die richtige Größe

Servicelevel

Gold

  • inkl. Stunden im Monat
  • inkl. Wartung PC
  • inkl. Wartung Server
  • Sicherheitsprüfung
  • Backup Prüfung *1
  • Dokumentation erstellen/weiterführen
  • 4 Std.
  • 20 Computer
  • 5 Server (PHY / VM)
  • auf Server
  • ja
  • ja

Support Level:

  • Reakltionszeit Computer *2
  • Reaktionszeit Server *2
  • Mail
  • Eigener Techniker
  • Support Servicezeiten:
  • max. 12 Std.
  • max 8 Std.
  • 24 Std. / 7 Tage
  • nein
  • Mo-Fr. 8:00-17:00

Servicelevel

Platin

  • inkl. Stunden im Monat
  • inkl. Wartung PC
  • inkl. Wartung Server
  • Sicherheitsprüfung
  • Backup Prüfung *1
  • Dokumentation erstellen/weiterführen
  • 8 Std.
  • 30 Computer
  • 8 Server (PHY / VM)
  • auf Server und PC
  • ja
  • ja

Support Level:

  • Reakltionszeit Computer *2
  • Reaktionszeit Server *2
  • Mail
  • Eigener Techniker
  • Support Servicezeiten:
  • max. 8 Std.
  • max 4 Std.
  • 24 Std. / 7 Tage
  • ja
  • Mo-Fr. 8:00-17:00

Servicelevel

Platin Premium

  • inkl. Stunden im Monat
  • inkl. Wartung PC
  • inkl. Wartung Server
  • Sicherheitsprüfung
  • Backup Prüfung *1
  • Dokumentation erstellen/weiterführen
  • 12 Std.
  • 40 Computer
  • 12 Server (PHY / VM)
  • auf Server und PC
  • ja
  • ja

Support Level:

  • Reakltionszeit Computer *2
  • Reaktionszeit Server *2
  • Mail
  • Eigener Techniker
  • Support Servicezeiten:
  • max. 4 Std.
  • max 2 Std.
  • 24 Std. / 7 Tage
  • ja
  • Mo-Fr. 8:00-17:00

Servicelevel

Bronze

  • inkl. Stunden im Monat
  • inkl. Wartung PC
  • inkl. Wartung Server
  • Sicherheitsprüfung
  • Backup Prüfung *1
  • Dokumentation erstellen/weiterführen
  • 1 Std.
  • 5 Computer
  • 1 Server (PHY / VM)
  • auf Server
  • ja
  • ja

Support Level:

  • Reakltionszeit Computer *2
  • Reaktionszeit Server *2
  • E-Mail
  • Eigener Techniker
  • Support Servicezeiten:
  • max. 24 Std.
  • max 12 Std.
  • Nur in Servicezeiten
  • nein
  • Mo-Fr. 8:00-17:00

Servicelevel

Silber

  • inkl. Stunden im Monat
  • inkl. Wartung PC
  • inkl. Wartung Server
  • Sicherheitsprüfung
  • Backup Prüfung *1
  • Dokumentation erstellen/weiterführen
  • 2 Std.
  • 10 Computer
  • 3 Server (PHY / VM)
  • auf Server
  • ja
  • ja

Support Level:

  • Reakltionszeit Computer *2
  • Reaktionszeit Server *2
  • E-Mail
  • Eigener Techniker
  • Support Servicezeiten:
  • max. 24 Std.
  • max 12 Std.
  • Nur in Servicezeiten
  • nein
  • Mo-Fr. 8:00-17:00